Bye, Gary Gygax

Gary Gygax ist am Dienstag gestorben:

Gary Gygax hat nie ein Computerspiel programmiert, keinen Heimcomputer entworfen, keine Onlinewelt aufgebaut. Und doch wäre ohne ihn die Computerspiel- – und vielleicht sogar die IT-Welt – heute eine andere. Der gestern in Lake Geneva bei Chicago verstorbene Gygax hat in den frühen siebziger Jahren das erste kommerzielle Rollenspiel mitentwickelt.(…)

Kollegen, Fans, Trolle und Familie verabschieden sich hier.

Advertisements

One thought on “Bye, Gary Gygax

  1. Schlimmster Übersetzungsfehler einer "Eindeutschung" von Futurama: "Das ist Gary Gyax, der Erfinder von Drachen und Verliese."

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s