Oh No!

Wer im Winter 1991/92 einen Amiga hatte und Spiele mochte, der war Damals wirklich nicht um LEMMINGS herum gekommen. Selbst meine Frau hat es da vor den Bildschirm gelockt gehabt (“Ja, das ist ja niedlich! Was muss man denn da machen? kann ich mal kurz?” — “Ähm, das Abendessen steht auf den Tisch.” – “Ja, ja, gleich! Nur noch das Level!”)
das Prinzip war einfach und es war völlig neu gewesen. man konnte das Spiel schnell erlernen und doch wurde es so schnell nicht langweilig. Der anstieg des Schwierigkeitsgrads war sehr langsam, so das man kaum merkte das es wirklich immer kniffliger wurde. Und auch wenn man es dann merkte, dann war es doch um so mehr motivierend gewesen das nicht geschafft Level doch noch irgendwie zu knacken. Die Level waren selten wirklich unfair, und ich kann mich da nur an eine Level erinnern, das denn in späteren Version für andere Systeme entschärft wurde, das wirklich unfair war, das schaffte selten Frust.
Die Erweiterung OH NO! MORE LEMMINGS war dann natürlich Pflicht gewesen. Das war auch alles noch in einer Zeit vor den kommerziellen Internet gewesen. Es hatte keine selbstgebastelten Level von Fans zum downloaden gegeben und auch das Spiel lief gleich stabil und brauchte keinen Patch den man sich online holen musste. Es war eine andere Zeit gewesen. Aber das Spiel kann Heute noch begeistern. Wer Lust hat, kann es hier online und kostenlos gespielt werden. Im original Design!
Am liebsten hatte ich es am Amiga gespielt, aber der Version die Mitte der neunziger dann für den PC rauskam war genauso gut gewesen und ist Heute noch auf meiner Festplatte zu finden. Ausserdem hatte ich das Game noch für den GB und für’s Handy. Auf beiden Systemen war das wohl eher ein netter Gag gewesen, aber nicht so gut spielbar. Ohne Maus konnte ich mir LEMMINGS nun wirklich nicht vorstellen. Nun wurde ich allerdings eines besseren belehrt: Denn ich habe das Spiel nun für die PS2 und ich muss sagen, das es sich mit dem Gamepad super steuern lässt und da die Grafik nur vorsichtig und umsichtig aufgehübscht wurde, kommt auch das alte Feeling wieder.
Mit den diversen Nachfolgern hatte ich nie was anfangen können, aber die Neuauflage auf der PS2 ist gut gelungen. Ausserdem gibt es ein paar neue Level und ein schönen Spaß mit den Eye-Toy-Leveln.

Advertisements

2 thoughts on “Oh No!

  1. tage durchgespielt, das ding. wie bei fast allen spielen, zu denen erweiterungen gibt hat mich aber keine der fortsetzungen interessiert. hm, ist vielleicht auch mal ein thema für einen eintrag.

  2. Ja, das war schon ein tolles Ding! Aber irgendwann kamen das Levels, bei denen ich nach längerem Probieren dann zwar rausgefunden habe, was zu tun ist, und es schliesslich nur noch darum ging, 5mal hintereinander den Lemming auf dem richtigen Pixel zu erwischen. Da hab ich dann aufgehört, das fand ich dann nervig.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s