Mario Kart auf der Wii

Ich spiele grad mit den Kids das nagelneue Mario Kart auf der Wii. So langsam hat man das Gefühl, die Möglichkeiten der Konsole werden endlich mal genutzt. Das Spiel selbst ist natürlich großartig wie man es nicht anders erwarten kann für eine so rennomierte Serie. Allerdings wäre die aktualisierte Umsetzung des altbekannten Spiels allein kein Grund darüber zu bloggen.

Was nämlich wirklich interessant ist sind die vielen Onlinemöglichkeiten, die man eingebaut hat. Nicht einfach nur gegeneinander zu fahren ist möglich, sondern der Wii wird ein eigener Kanal spendiert, auf dem man seine Gegnerlisten pflegen kann, Rekordlisten einsehen und Specials herunterladen kann. Wenn ein Kumpel zum Beispiel eine gute Zeit gefahren hat, kann ich mir einen Ghost herunterladen, der dann auch im Solospiel mitfährt.


Gerade habe ich den Online-Wettbewerbs Modus ausprobiert, der ganz vorzüglich funktioniert. Was mir gefällt ist, daß der Online-Modus offensichtlich noch nicht ausschließlich den Profifahrern gehört, trotzdem ich bisher vielleicht grade mal zehn Rennen gefahren bin, wurde ich sogar auf Anhieb fünfter von zwölf Fahrern.

Advertisements

2 thoughts on “Mario Kart auf der Wii

  1. mit welchem Controller spielt man das denn? Habe mal irgendwo was von einem Lenkrad gelesen. Ist das dabei, oder muss man das extra kaufen?

  2. das lenkrad ist nur eine hülle für den controller und wird nicht wirklich benötigt. ich muss aber zugeben, daß es schon mehr "lenkfeeling" gibt als den controller einfach nur quer in den händen zu halten.wir haben zu dritt gespielt: einer mit controller/lenkrad, einer mit controller und einer mit gamecube-pad. gewonnen hat jeder mal.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s