Landpartie

Heute Regenwetter. Der richtige Sonntag für eine Spieletag. Aber Gestern gab es ja schon Brettspiele, also kann heute mal ruhig der Fernseher angemacht werden!
Heute wurde also die PS2 entstaubt. Was die PS2 meiner Meinung nach seinen Konkurrenten seiner Zeit voraus hatte, waren Unmengen an Rennspielen. Nicht alle waren gut und so manch eines das ich erstanden hatte, war auch schnell wieder in meine “Verkaufen”-Liste auf Ebay gelandet.
Was aber bei Rennspielen erst so richtig Spaß macht, das ist natürlich einmal eine gute Steuerung und eine Lenkradunterstützung. Rennspiele machen doch nur Spaß, wenn man es auch am Lenkrad spielen kann. Mein erstes Lenkrad hatte ich für den Amiga. Es war sogar von Trustmaster, aber trotzdem Müll. Schwammig, ungenau und an Pedale war Ende der 80ziger ohnehin noch nicht dran zu denken. Auch am PC habe ich die ersten Rennspiele mit Joystick gespielt. Nie mit der Tastatur. Das erste Lenkrad mit Pedalerie hatte ich dann 1997. Auch ein Trustmaster. Aber das war gut. Präzise, genau, aber schnell kaputt. Aber das lag an mir. Der Ersatz war dann ein Trustmaster, das ein wenig teurer war, aber auch stabiler. Das hatte dann ein paar Jahre gehalten. heute habe ich eines von Logitech, das sowohl an der PS2 als auch am PC funktioniert.

Also heute haben wir dann mal wieder meine noch übrig gebliebenen Rennspiele durchprobiert.
GRAND TURISMO 3 – fand ich wie die ganze Serie nie so toll. Klar tolle Optik, aber blöd zu steuern und alles zu steril. Habe ich nur noch aus nostalgischen Gründen.
COLIN MCRAE 2005 – Spiele ich lieber am PC, weil dort die Steuerung sowohl per Lenkrad als auch per Gamepad besser ist. An der PS2 ist es nur mit Lenkrad zu händeln. Mit Gamepad ein Alptraum.
TEST DRIVE UNLIMITED – Sollte man auch lieber an einen PC oder auf der XBOX spielen. So ist es für die PS2 nicht schlecht, und wir haben heute auch ein paar Runden damit gedreht, aber es hat gar keine Lenkradunterstützung. Ein tiefer Griff ins Klo! Es hättte sonst eines meiner Lieblingspiele auf der PS2 werden können!
NFS-UNDERGROUND 2 – Hatte ich geschenkt bekommen. Ist kurzweilig und spassig. Aber nur im Dunkeln fahren, keine Bullen, zu viel rumbasteln (TUHHNEN). Nervt. Hat nichts mit der “alten” NFS-Serie zu tun. Das Drag-Rennen macht Spaß!
MIDNIGHT CLUB 2 – ist das bessere NFS-UNDERGROUND. Wenigstens gibt es Bullen. Wenn die auch nicht selbst fahren darf.
NFS-MOST WANTED – Besser als die UNDERGROUND-Teile. Spassige Rennarten und wieder Bullerei im Nacken.
NFS-HOT PURSUIT 2 – Der beste NFS-Teil auf der PS2. Und der letzte echte NFS-Teil. Am meisten Spaß macht es zu Zweit, wenn einer den Raser mimt und einer die Bullenschüssel fährt. Damit hatten wir dann heute auch den größten Teil des Nachmittags verbracht.

Advertisements

2 thoughts on “Landpartie

  1. Jetzt mal off-topic: Hey, der gleiche Luftballon fliegt bei uns seit gestern auch rum!

  2. Ja, ich habe so etwas an anderer Stelle schon gelesen. 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s