Swordquest… WTF?

Bekanntlich gab es ja Anfang der 80ziger eine wahre Flut von Spielen für die Atari 2600er Konsole. Dabei war eine ganz Menge Mist gewesen. Wenn ich so alte (Tele)Match Hefte durchblättere hat es da schon ein paar seltsame Vertreter gegeben.
Irgendwann war mir bei Karstadt oder so SWORDQUEST in die Hände gefallen. Als alter Adventure-Boardgames-Fanboy klang das ja alles ganz fantastisch:

The game play boils down to walking from room to room, finding and dropping items, beating the action stages in order to find more items, and seeing the odd set of numbers flash at you if you get the right combination of items in the right rooms.

(from Mobygames.com)

Die Umsetzung war ausgesprochen öde. Selbst für Atari 2600er Verhältnisse. Da es ja Damals noch kein Internet gab um mal kurz zu recherchieren um was es da so eigentlich ging und so, hatte ich die Cardridge einfach in die Ecke gefeuert. Später las ich dann doch mal die Auflösung über die ganze Geschichte. Der Angry Video Game Nerd hat diese Story jetzt mal wunderbar optisch aufbereitet. Auch wenn man das Spiel kein Stück kennt, ist das mal eine ganz interessante Geschichte:

AVGN Swordquest

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s