Nächte Kreuzung – Links abbiegen

asphalt4 for DSi

Ich wurde ja letztens von einem PSP-Spieler ja mal wieder mitleidig belächelt als wir uns über Racer auf Handhelds unterhielten. “Auf dem DS geht das ja nun mal gar nicht!”
Aber das kann ich so nicht stehen lassen. Da geht schon was. Das sieht dann eben 3Dmäßig nicht so schick aus wie auf einer PSP, aber es geht. Da ist z.B. TRACKMANIA DS das sehr wohl geht und die ASPHALT 1 und 2 von Gameloft. Über TM DS hatte ich hier schonmals berichtet. Racer sehen auf dem DS immer ein wenig aus wie 1996 auf nem PS ohne 3D-Grafikbeschleuniger. Aber das sagt ja noch nichts über die Spielbarkeit aus.
Waren Racer auf dem GBA noch Grafisch und Spielerisch a pain in the arse, so get das auf dem DS schon ganz gut. NEED FOR SPEED-Spiele allerdings gehen nicht. Diese sind schlampig gemacht und a total waste of time and MONEY auf dem DS. Das bessere NFS ist auf dem DS die ASPHALT-Serie. Das spielt sich genauso wie NFS2 bis 4 auf dem PC in den späten 90zigern. Gameloft kennt man ja mehr als Lieferant von Handy-Spielen. Aber sie liefern auch fleißig Spiele für die Nintendos ab. So gibt es da auch ein paar brauchbare WiiWare-Spiele. ASPHALT: URBAN GT kam ursprünglich für Nokias N-GAGE 2004 auf dem Markt und hatte dort sehr viel Erfolg wegen seiner hohen Spielbarkeit. Ich persönlich kenne nur die DS-Version, die ein wenig später auf dem Markt kam. Diese zeigte schon gute Ansätze, aber die Steuerung war mir zu zu zappelig gewesen. Besser war das schon URBAN GT 2 das 2 Jahre später auf dem DS-Markt (ein Jahr nach der N-Gage-Version) kam. Das spielt sich so richtig gut und für solche Fans der alten NFS-Spiele, wie mich, genau das richtige um unterwegs, wenn man z.B. mal im Stau steht, eine schnelle Runde zu drehen.

Es gibt noch ein 3. Teil, diesen allerdings nur für Java. Teil 4 gibt es seit einiger Zeit als DSiWare und für einige andere Plattformen. Wenn ich den Screenshoots glauben will, dann sieht dabei die eiFon-Version am besten aus. Aber es geht ja nicht um einen Schönheitswettbewerb.
ASPHALT 4 auf dem DSi unterscheidet sich nicht so sehr vom “Vorgänger”. Hinzugekommen ist das man jetzt seine Gegner a la BURNOUT von der Strecke hauen kann (“Takedown”) und die Grafik ein wenig aufgehübscht ist. Zweiteres ist vielleicht nur “gefühlt”. Aber seine 8 Euro ist das Spiel alle mal wert.
Es ist eben ein good old fashion Racer a la NFS und BURNOUT der 90ziger. Auf seine Art schon fast ein Retro-Spiel.

Advertisements

One thought on “Nächte Kreuzung – Links abbiegen

  1. Ich bin ja auch son Applekind. Und mit diesen Autorennspielen für iPhone konnte ich mich bis jetzt immer noch nicht anfreunden. Wahrscheinlich auch deshalb, weil ich noch bzw. schon zu den Jungs gehöre, die ihre Autorennspiele auf der Playstation 1/2/3 und anderen Konsolen erleben durften. So mit halbwegs ordentlicher Haptik, nämlich Kontroller, manchmal Lenkrad.Das man ein iPhone drehen kann und es als "Lenkrad" benutzen kann spricht mich nicht an. Das macht die Sache zwar interessant aber nicht wirklich schön. Und einen Gameboy Ds besitzt nur meine Schwester, und da gibts Spiele wie Hannah Montana oder öhm…wie heißt das, was sie gerade spielt?!:DIst einfach nicht mein Ding auf portablen Geräten Autorennen zu fahren. Freuen tu ich mich auf das Neue Driver. Das soll ja scheinbar ganz geil werden. Auch GT5 wird ein musthave. Ich hab keine PS3 (weil sie eben so lange gebraucht haben mit Gran Turismo, die neue Playstaystion habe ich nämlich immer im Verbund mit GT gehabt und die Jungs von Polyphony sind mir diesmal einfach zu langsam gewesen. Auf Gameboys, iPhones spiele ich , lieber Sachen wie Angrybirds, Unblock me, Birdstrike/Doodle Jump oder Baphomets Fluch (sehr geiles Spiel auf dem Phone)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s