Thank you for nothing, EA!

Früher war ja alles besser! Und anders! Und überhaupt…wir hatten ja nichts!
Wenn EA heute ein Spiel rausbringt, dann muss es dieses gleich für PC, XBOX360, PS3, Wii, PSP, DS und diverse Handys geben. Warum nicht auch für die ATARI VCS?
Manchmal wird hier nur mit dem Namen Kasse gemacht. Denn wenn es nicht gerade ein Puzzle-Game ist, dann macht doch so eine Portierung auf alle Systeme die es zur Zeit am Markt gibt keinen Sinn, oder? Zu unterschiedlich sind die Hard- und Software-Voraussetzungen. Oftmals bekommt der Spieler mit dem “schlechteren” System sogar ein ganz anderes Spiel.

Schönes Beispiel die TIGER WOODS PGA GOLF – Serie. Was man da als Handheld-Spiel, ob nun Handy oder DS, zu sehen bekommt, hat mit der Grafik und der Spielbarkeit auf den großen Systemen überhaupt nichts mehr zu tun. Ja, es ist immer noch eine Art Golfspiel, aber eben auf dem Level eines Amiga- oder SNES-Spiels. So was muss ja nicht sein.

Ganz schlimm ist das jetzt bei dem aktuellen NEED FOR SPEED-HOT PURSUIT. Wo die PC- und NextGen-Konsolen-Versionen sich noch ähneln, ist die Wii-Version wohl eher ein schlechter Witz (den sie sich zum Vollpreis aber gut bezahlen lassen). Siehe Video. Das Spiel hat auf der Wii außer dem Cover vielleicht wohl nichts mit dem auf PC, XBOX oder PS3 zu tun. Bei der Grafik darf man bei der Wii ohnehin nichts erwarten, aber offensichtlich ist man hier bei EA sogar noch viel weiter gegangen. Denn wenn man das so liest und hört von Wii-Spielern, dann hat EA hier einfach ein leicht verändertes NFS-NITRO als NFS-HS verkauft. Wo ich ja das Spiel noch gelobt habe, weil man sich hier die “Mühe” gemacht hat ein Wii-fähiges NFS zu schaffen, ist das natürlich eine Frechheit, wenn die Grafik nicht nur von der AUflösung her identisch ist, sondern eben auch die Straßen und Hintergründe aus NFS-N übernommen hat. Außerdem, was noch viel schlimmer ist, hat man alles was NFS-HS an Spielmodi ausmacht in der Wii-Version weggelassen! Nix da Hot Pursuit! Zwar wird man mal von den Bullen verfolgt, wie auch schon in NITRO, aber selbst darf man keine Raser als Bulle jagen! Einen Online-Mode gibt es gar nicht. Kein Freie-Fahrt-Mode, der brauchbar ist um die neu erworbenen Wagen zu testen. Keine Story oder besser gesagt Level-System. Was soll das denn? Hätten sie das Spiel NFS-N2 genannt, hätte man vielleicht als Fan ein wenig murren können, das Teil 2 kaum Neuerungen bringt, aber der Titel NFS-HS schürrt doch ganz andere Erwartungen.

Ein positives Beispiel ist TRACKMANIA. Hier sind diverse Systemversionen eben nicht gleichzeitig erschienen, aber dafür hat es immer statt liebloser Portierungen liebevolle Umsetzungen über die Jahre gegeben. So macht mir z.B. die Wii- und die DS-Version genauso viel Spaß wegen der angepaßten Spielbarkeit wie die PC-Version. Es geht doch! Man muss sich nur eben Mühe geben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s