So ein Dreck!

Nein, COLIN McRAE DIRT 2 ist keine Dreck. Das Spiel heißt nur so. Nachdem ich mir DIRT 2 für den NDS geholt hatte und damit bis heute ganz zufrieden bin, habe ich mich jetzt doch mal an die PC-Version gewagt. Warum gewagt? Naja, nachdem COLIN McRAE DIRT auf keinen meiner Rechner richtig gelaufen ist, was mich als Fan der CMR-Reihe schon sehr geärgert hatte, war ich ja ein wenig skeptisch mit Teil 2.
Aber nachdem GRID (ebenfalls von Codemasters) auf meinem aktuellen Rechner sehr gut lief, habe ich es jetzt, wo DIRT 2 nur noch ein 10ner kostet, zugeschlagen.

dirt2_game 2011-02-05 02-52-52-19

Diesmal lief dann alles Bestens. Das Spiel läuft ohne meckern und murren und sieht dabei recht hübsch aus und läuft flüssig.
Besonders gefallen haben mir bisher die Wassereffekte. Nicht nur optisch, sondern auch weil die größeren Pfützen sich endlich auch mal auf das Fahrverhalten auswirkt.

dirt2_game 2011-02-06 15-47-59-86 (2)

Noch eine schöne Sache: Bei Rallyes kann man endlich mal den Fahrer vor sich einholen. Das war bisher noch bei keinen Rallye-Spiel möglich gewesen. Man konnte so schnell fahren wie man wollte, man bekam den Wagen der vor einem gestartet war nie zu Gesicht. Bei DIRT2 ist es nun soweit.

dirt2_game 2011-02-05 02-52-42-19 (2)

Die Cockpit-Ansicht ist bei allen Wagen sehr detailreich.

dirt2_game 2011-02-05 02-51-47-21 (2)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s