Wallace & Gromit – It’s been done

Nun sind wir also mit allen vier Episoden durch. Ich will mich eigentlich nicht groß wiederholen, denn technisch und spielerisch nehmen sich die Episoden nicht viel. Also vielleicht nochmals hier mein Post zum 1ten Teil (der ja im Original der 2te ist) lesen.

WallaceGromit102 2010-11-20 19-53-41-39

Also im Großen und Ganzen sind die anderen drei Episoden nicht besser oder schlechter. Bei der blöden Steuerung mit Maus UND Tastatur (das ist wie bei den BLUES BROTHERS “Was für Musik hört ihr hier? – Wir hören hier Beides: Country und Western!”) ist es natürlich geblieben. Das ist schon so merkwürdig, so das ich, als ich mal zwischen durch THE MOMENT OF SILENCE weitergespielt hatte, tatsächlich dort auch unterbewusst versucht habe das Spiel mit Maus und Tastatur zu steuern.
Leider gibt es zum Ende jeder Episode ein bis zwei nervige Action-Sequencen, die zwar kein Zeitdruck haben, aber trotzdem ein wenig nerven. Aber das ist eben Geschmackssache, denn meiner Tochter haben sie gefallen. Zu einem W&G Finale bei den Filmen gehört schließlich auch immer ein Action-Finale mit einer Verfolgungsjagd, was auch wieder stimmt.

Was aber auch blieb war der W&G typische Humor, der einen auch immer wieder angespornt hat alles und jedes anzuklicken. Die Rätsel sind fast durchgehend bei allen vier Episoden auf einem niedrigen Niveau, also auch nie unfair. Wir sind fast komplett ohne Komplettlösung durchgekommen, was natürlich besonders für meine Tochter ein großes Erfolgserlebnis war. Nur fast? Wo es doch so leicht ist? Tatsächlich ist LIZENZ ZUM PUTTEN ein wenig kniffliger. Im Deutschen ist es die dritte Episode, aber im Original ist es die finale vierte Episode. Vielleicht ist es daher ein wenig kniffliger geraten. Wer weiß?! Jedenfalls waren wir hier tatsächlich an einer Stelle überhaupt nicht weitergekommen. Aber die Lösung war dann doch nicht so schwer.

War es nun aufgefallen das die letzte deutsche Episode die eigentlich erste war? Ja, es gibt ein paar Begebenheiten in DER HUMMELFLUCH auf die in den anderen Episoden eingegangen wird. Das stört die Kontinuität schon ein wenig. Wer sich jetzt wo alle Episoden raus sind jene zulegen will würde ich wirklich empfehlen die Episoden in der originalen Reihenfolge zu spielen, also mit der HUMMELFLUCH zu beginnen und dann mit URLAUB UNTER TAGE weiterzuspielen.

Ein Spaß sind jedenfalls alle vier Episoden, wenn auch kurzweilig und mit einer doofen Steuerung.

Advertisements

2 thoughts on “Wallace & Gromit – It’s been done

  1. Was ist an der Mischung aus Tastatur und Mouse auszusetzen? Das ist für mich die beste Kombi überhaupt. Anders will ich es gar nicht. Oder nur in dem speziellen Fall?

  2. In einem Grafikadventure ist es unnötig und eher grober Unfug. Was bei einem FPS genau das Richtige ist, muss nicht in anderen Genres auch so sein. Bei einem Shooter ziele ich mit der Maus und alle anderen Aktionen macht dann meine linke Hand auf der Tastatur. so ist das auch goldrichtig. Beim Grafikadventure möchte ich aber die Stelle im Bild anklicken und die Spielfigur läuft dann dort hin und mit einem Linksklick wähle ich auch gleich die Aktion aus. Warum soll ich die Figur erst mit der Tastatur zu der Stelle hin steuern um dann mit der Maus die Aktion auszuführen? Das ist mir zu umständlich und das gibt es sonst in keinem Adventure.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s