Ganze Städte in Schutt und Asche

Ein sehr schöner Artikel von Guido Frank aus dem Jahr 2004 über MISSILE COMMAND.

Das Thema “Gewalt und Videospiele” sorgte schon immer für viel Zündstoff in den deutschen Medien…
…Allerdings spielten wir damals noch keine blutigen 3-D Shooter oder militärische Echtzeitstrategie am persischen Golf. Nein, bei uns ging es um mehr. Viel mehr – daß Schicksal von Millionen Menschenleben lag in unserer Hand. Ganze Städte wurden in Schutt und Asche gelegt, wenn unsere Mission als Kommandant der interkontinentalen Raketenabwehr versagen sollte.

Bitte hier den wirklich lesenswerten Artikel lesen. Eigentlich wollte ich selbst etwas zu MISSILE COMMAND verfassen, aber als ich bei meinen Recherchen auf diesen Artikel stieß, wusste ich nichts mehr zu dem Thema zu ergänzen.

Advertisements

One thought on “Ganze Städte in Schutt und Asche

  1. Danke für diesen Beitrag. In der Tat bin auch ich ein "kalter Krieg" Kind. Ich weiß nicht warum und wieso eine Faszination von Hiroshima und Chernobyl für mich ausgeht. Warum ich mir Bilder von er Landschaft um Block B anschaue. Das ich begierig aufsauge was mit den Testgelände in den USA los ist. Warum mich verlassene Gebäude faszinieren und warum ich alle Folgen von Fallout spielte und gerade Aktuell Fallout3 spiele und auch "Metro 2033" lese. Es fasziniert mich. Verlassene Landschaften die von er Natur wieder gewonnen werden. Danke für diesen Artikel, der mir sagt "Du bist nicht allein". 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s