Aussen hui und Innen … huijuijui!

http://www.youtube.com/watch?v=COnxtGZlHpA&feature=player_embedded

Ja, das macht wieder richtig Spaß. TM2C hat zwar bisher nur ein Auto und ein Szenario, aber mehr soll in Kürze kommen. Steuern tut sich das Teil ähnlich wie das Island-Szenario bei den Vorgänger(n), allerdings kommt es einen am Anfang ein Tick schwerer vor. Aber wenn man sich nach den ersten 15 Minuten eingefriemelt hat, dann geht die Steuerung leicht von der Hand und man hat das Auto gut unter Kontrolle. Um Kurven zu driften bekommt man hier schnell hin. Allerdings sollte man sich das mit den Driften gut überlegen. Denn Driften kostet Zeit. Bei längeren Kurven sollte man daher lieber vorher leicht einbremsen und versuchen so durch die Kurve zu kommen. Driften sieht vielleicht eleganter aus, aber dafür gibt es bei TM2C keinen Preis.

Die Grafik ist natürlich auch wieder ein wenig hübscher geworden und und man sieht jetzt auch deutlich, das es hier eine neue Grafikengine gibt. Das die Autos nun ein Schadensmodel haben ist recht nett anzusehen und war schon länger überfällig. Die Strecken sind gleich kurz nach den ersten Anfängerstrecken recht knifflig. Eine so langsame Lernkurve wie bei den Vorgänger(n) gibt es also nicht mehr. Mit der Benutzeroberfläche kommt man als alter TM-Fan sofort zurecht. Da haben sich nur wenige Details geändert, aber es gab ja zu Letzt auch nichts daran auszusetzen.
Den Preis von knapp 20Euro finde ich übrigens fair, auch wenn eben “nur” ein Auto und ein Szenerio geboten wird. Das Spiel bietet natürlich wieder einen Streckeneditor. Nein, falsch, eigentlich 2! Ein simplen wo man mal eben schnell eine neue Strecke zusammenbasteln kann. Eben für Ungeduldige oder Kids. Und dann einen richtig umfangreichen Editor, den ich mir aber noch nicht so genau angesehen habe. Sieht aber schon einmal vielversprechend aus, so das den Bastlern wieder genug geboten wird.

Ob nun Solo, mit Freunden vor einem Rechner (es gibt auch einen Splittscreen-Modus, der auf großen Monis oder am TV richtig gut geht) oder im Multiplayer, das Spiel macht wieder richtig Spaß.

Advertisements

One thought on “Aussen hui und Innen … huijuijui!

  1. Super, dass hier regelmaessig soviel Zeit vor dem Computer verbracht wird.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s