Bei Rockers und den Homos

Seit einiger Zeit sitze ich an GTA IV. Das original habe ich noch gar nicht ich stolperte in diese zwei Episoden “The Lost and the Damned” und “The Ballad of Gay Tony”, die beide ohne der Vollversion laufen und für ein paar Euro zu haben sind. Die Sache mit den Rockern habe ich durch, naja war toll gemacht aber die Rockerstory ist mir einfach zu öde und abgelatscht. Die Hauptfigur mit seiner brutalen Nase gefiel mir sehr . Auf dem Screenshot sieht er ein wenig aus wie ein Asiate, ist er aber nicht, sondern dem Namen nach ein polenstämmiger Amerikaner.
Die zweite Geschichte “The Ballad of Gay Tony” ist wirklich gut und sehr witzig und dreht sich um einen reichen und total hypen schwulen Bar- und Diskothekenbesitzer. Toll ist auch, das der Rocker wie auch Nico Belic aus dem Ur GTA IV ab und zu drin auftauchen und wenn sie nur im Hintergrund mal durchs Bild fahren.  Wer also Lust hat auf noch mehr GTA IV sollte sich das mal anschauen, ein weiteres Stück Leben das man nicht so erlebt hat.

Pünktlich zur Bahn

Pünktlich zur Bahn

Advertisements

3 thoughts on “Bei Rockers und den Homos

  1. Wobei man leider wirklich sagen muss, daß für das Original als auch für die Episoden gilt; Auf dem Pc läuft es besser, da nicht nur die Grafik schöner ist, sondern ein viel wichtiger Teil entscheident ist: Die Weitsicht. Ähnlich verhält es sich bei Oblivion und Fallout 3.Leider.

  2. Ich bin bei GTA4 leider schon recht früh steckengeblieben. So ne blöde Mission, wo man wen verfolgen muss, dazu aber erst ein Auto knacken soll. Und das mit dem knacken funktioniert bei mir einfach nicht. Bis ichs dann doch mal schaffe ist es meistens zu spät. So hat mich wieder mal ein Spiel, das ich echt grandios finde, wegen einer völlig unnötigen Barriere verloren.

  3. Oh ja, das ist wirklich immer seltsam bei GTA. Ich erinnere mich an Vice City. Die Sache mit dem fernsteuerbaren Helikopter in dem Neubau. Ich versuchte das mehrere Wochen lang!Irgendwann klappte das dann.In San Andreas, fehlt mir immer noch die letzte Mission. Gebäude stürmen, Endboss kalt machen und dann den Cop der mit dem Feuerwehrauto abhaut. Das Problem ist, man braucht ewig um wieder an den Punkt zu kommen auf den es ankommt. Das nervt erbärmlich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s