POWER PLAY 25 Years after

Die POWER PLAY ist zurück! Naja, nicht ganz. Was seit diese Woche im Kiosk ausliegt ist ein CHIP Sonderheft zum 25. Jubiläum der Erstausgabe der POWER PLAY. Als “Editor at large” begrüsst einen im Editorial Niemand Anderer als Heinrich Lenhardt! Aber bei den Autoren klingelt es auch: Winnie Forster, Michael Hengst, Anatol Locker, Jörg Langer und Roland Austinat! Alles “Helden” aus meiner Jugend!! Naja, vielleicht ein wenig übertrieben…
Trotzdem oder gerade deswegen ein Grund das Heft zu kaufen. Ich habe es bisher erst durchgeblättert. Hier wird durchaus nicht nur übers Retrogamen berichtet. Auch über aktuelle Spiele.
Da unterscheidet sich die POWER PLAY von dem vor ein paar Monaten erschienen RETRO GAMER (an dem auch Jörg Langer beteiligt war). Trotzdem sind beide bisher nur Sonderhefte. Aber wie schon bei der RETRO GAMER gilt, wenn es erfolgreich ist, denkt man schon über eine vierteljährige Weiterführung nach.
Also so beim durchblättern wäre so ein Heft schon ein schöne Alternative für den Gamer über 40.
Wo ich mich z.B. langsam bei der Gamestar ein wenig nicht mehr zu der Zielgruppe zugehörig fühle, könnte das ein Hort für die Senioren sein.
Also ich lese jetzt erst einmal drin und schreibe dazu bestimmt nochmals was. 
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s