WTF?!? Ein New 2DS XL?

Nintendo hat am 27.4. den NEW 2DS XL angekündigt! Und mein erster Gedanke war: WTF?!?
Sind denn die jetzt völlig verrückt geworden? Vielleicht auch nicht. Den 2DS habe ich ja auch für einen Aprilscherz gehalten und mitgewitzelt wann der 1DS kommt. Also der DS mit nur einen Bildschirm ohne 3D… moooment mal! Die Switch hat nur einen Bildschirm! Einen Touchscreen ohne 3D!!! >Mindblow<
Mal Spaß beiseite. Die Switch hat sich wohl in den ersten vier Wochen sogar besser verkauft als erwartet. Z.Z. ist es wieder so, das man beide Versionen bei Amazon nicht bekommt. Derzeit nicht auf Lager! Wie den MiniNES! Aber der ist ja schon wieder eingestellt worden. Warum weiß wohl Niemand so genau. Es soll Leute geben, die noch in der Vorbestellungsschleife waren, aber das Gerät dann nie bekommen haben. Warum stellt Nintendo also einen Verkaufschlager ein? Die Ebayer die sich vorher eingedeckt haben freut es. Hier wird das Gerät für 200 und mehr verkauft. Wohlgemerkt hat das Ding mal (als es kurzfristig mal lieferbar war) 69 gekostet. Oder war es 89?? Jedenfalls extrem weniger. Die Switch verkauft sich auch. Noch besser verkauft sich Zelda für die Switch! Es wurden mehr Zelda-Spiele verkauft als Konsolen! Was wohl an der Verfügbarkeit des Geräts liegen wird. Heißt das jetzt das jeder Switch-Besitzer auch Zelda sein eigen nennt?
Das wäre erstaunlich. Ich selbst besitze übrigens keinen einzigen Zelda-Titel für keines meiner Systeme. Wirklich!

Zurück zum 2DS XL. New ist irgendwie Quatsch. Es hat bisher keinen 2DS in XL gegeben. Wahrscheinlich ist das Design damit gemeint. Denn der 2DS ist nun auch klappbar und hat die selbe Anzahl an Bedienelemente wie der New 3DS. Also auch den kleinen Nuppel rechts und die zwei zusätzlichen Schultertasten. Somit dann dieser 2DS dann wirklich auch alle 3DS-Spiele. Und die SNES-Spiele aus der Virtuellen Konsole kann er nun auch. Was der alte 2DS und auch die "klassischen" 3DS nicht können. Denn die Frage stellt sich schon: Warum soll ich 150 Glocken für einen klappbaren 2DS in XL bezahlen, wenn ich für 100 einen gut erhaltenen gebrauchten 3DS XL bekomme! Weil ich eben damit nicht alle Spiele für den 3DS spielen kann!
Außerdem sieht der neue 2DS wirklich schick aus. Ja, doch wirklich! Zu mindestens auf den Bildern. Ich bin gespannt wie der sich so in der Hand anfühlt. Der alte 2DS war ein billiger Klotz, der sich aus Kostengründen nicht zusammenklappen lässt (weil er einen durchgehenden Bildschirm hat). Und aus billiganmuhtenen Plastik besteht. Also nur was für Kinder und Sammler ist. Der neue 2DS bekommt übrigens wieder ein Netzteil mit in die Schachtel. Wie schon der 2DS hat, aber die 3DS nicht hatten. Nett! Bei 3DS hieß es noch, das der "normale" 3DS-Käufer ja schon einen DSlite/DSi/DSi XL hat und somit schon mindestens ein Netzteil, das er dann auch für den 3DS benutzen kann. Bei den 2DS geht man wohl eher von Erstkäufern aus oder zu mindestens von Käufern, die DSlite und die DSis und natürlich auch die 3DSes ausgelassen haben. Also keine Netzteil der Art zu hause rumzufliegen haben.
Ich bin ja mal gespannt, wie sich der 2DS XL verkaufen wird. Wird er neben der Switch und Smartphones einen Markt haben? Oder ist das wieder nur was für Sammler?